to the hit list
Limit search to specific registries

ALT TAG
Vergabeplattform Bayern
Select authority

ALT TAG
Vergabeplattform Berlin
Select authority

ALT TAG
Vergabeplattform Wuppertal
Select authority

ALT TAG
Vergabeplattform Stuttgart
Select authority

ALT TAG
Vergabeplattform Hannover
Select authority

ALT TAG
Vergabeplattform der GMSH
Select authority

ALT TAG
iTWO e-Vergabe public
Select authority

 
iTWO e-Vergabe public / iTWO tx
Awarded
Number22D12031N
NameFachplanung Tragwerksplanung gem. Teil 4,Abschnitt 1 HOAI 2013, 1. Änderungsverordnung vom 02.12.2020
RegulationVgV
Tender ProceduresVerhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb
Place of Execution18273 Güstrow
Execution Timeframe08.12.2022 until 27.11.2026
Application PeriodJun 9, 2022 until Jul 28, 2022, 11:59 PM
Application deadlineJul 29, 2022, 12:00 AM
Issue dateAug 23, 2022
Expiration timeSep 19, 2022, 11:59 PM
Award periodNov 14, 2022
Bidders requestsJul 22, 2022, 10:00 AM
Subdivision into lotsNo
Side-offers allowedNo
Several main offers allowedNo
CPV Codes
Place of Execution
Action
Number40012-E7-0001
NameNeubau PI - PHR - KK Güstrow
Contracting Authority
NameStaatliches Bau- und Liegenschaftsamt Neubrandenburg
AddressNeustrelitzer Straße 121
17033 Neubrandenburg
Emailzvs@fm.sbl-mv.de
Brief Description
Das SBL Neubrandenburg plant in Güstrow den Neubau von Polizeidienststellen. Der Neubau ist als dreigeschossiges Gebäude mit Teilunterkellerung in L-Form geplant. Das Grundstück ist Eigentum des Landes M-V und umfasst eine Größe von 11.637 m²: Es ist beabsichtigt EFRE-Mittel der EU-Förderperiode 2021-2027 anteilig für energetische Verbesserung einzusetzen.
Im Geb. sind unterzubringen:
Polizeiinspektion, Polizeihauptrevier, Kriminalkommissariat
Die Programmfläche beträgt NUF 2445 m² und BGF 4059 m²
Die Bauwerkskosten (KG 300+400) betragen 9,08 Mio ? brutto, es entfallen auf die KG 300 6,27 Mio ? und auf die KG 400 2,81 Mio ?.
Der geplante Bauzeitraum ist 04/2024 - 05/ 2027.
Leistungsumfang: LST 1 (LPH 2-4), optional LST 2,3,4 (LPH 5-8) mit durchschnittlichen Planungsanforderungen. Besondere Leistungen LPH 8: Ingenieurtechn. Kontrolle der Ausführung des Tragwerkes auf Übereinstimmung mit den geprüften statischen Unterlagen. Es ist mit erhöhtem Gründungsaufwand zu rechnen.