zur Trefferliste
Suche auf bestimmte Vergabestellen einschränken

ALT TAG
Vergabeplattform Bayern
Vergabestellen wählen

ALT TAG
Vergabeplattform Berlin
Vergabestellen wählen

ALT TAG
Vergabeplattform Wuppertal
Vergabestellen wählen

ALT TAG
Vergabeplattform Stuttgart
Vergabestellen wählen

ALT TAG
Vergabeplattform Hannover
Vergabestellen wählen

ALT TAG
Vergabeplattform der GMSH
Vergabestellen wählen

ALT TAG
iTWO e-Vergabe public
Vergabestellen wählen

 
iTWO e-Vergabe public / iTWO tx
Awarded
Number20D11077R
NameFachplanung der Technischen Ausrüstung, Anlagengruppen 4 und 5 gem. Teil 4, Abschnitt 2 HOAI 2013
RegulationVgV
Tender ProceduresVerhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb
Place of Execution18055 Rostock
Execution Timeframe01.06.2021 until 29.12.2023
Application PeriodDec 11, 2020 until Jan 27, 2021, 11:59 PM
Application deadlineJan 27, 2021, 11:59 PM
Issue dateFeb 16, 2021
Expiration timeMar 18, 2021, 11:59 PM
Award periodApr 30, 2021
Bidders requestsJan 20, 2021, 12:00 PM
Subdivision into lotsNo
Side-offers allowedNo
CPV Codes71321000-4
Place of Execution
Action
Number20160-E9-0012
NameUni Rostock, Ing.-wiss. Fak. A.-Einstein-Str.
Contracting Authority
NameStaatliches Bau- und Liegenschaftsamt Rostock
AddressWallstr. 2
18055 Rostock
Emailzvs@fm.sbl-mv.de
Brief Description
Die Uni Rostock beabsichtigt die Beschaffung eines Rollenprüfstandes (RPS), dessen Integration in die unter Denkmalschutz stehende Statikhalle im Rahmen einer Machbarkeitsstudie untersucht wurde.
Für die medientechn. Versorgung des RPS wird neben der Statikhalle ein neues Technikgebäude errichtet. Die elektrische Leistungsaufnahme für den RPS samt Umrichter und notwendiger TGA-Peripherie beträgt bis zu 730 kVA. Hierfür ist ab der Trafostation IWF die Stromversorgung zu planen, ebenso eine energieeffiziente Beleuchtungsanlage sowie eine auf dem aktuellen Stand der Technik entsprechende IT-Infrastruktur. Des Weiteren soll mit diesem Bauvorhaben ein Technisches Monitoring umgesetzt werden (Besondere Leistung).
Kostenrahmen TGA-ALG ca. 1,2Mio EU (brutto), davon ALG 4+5 ca. 30% / 360T EU, davon ALG 4 ca. 80% / 288T EU und ALG 5 ca. 20 % / 72T EU
ohne Umbauzuschlag bzw. Mitzuverarbeitende Bausubstanz
Schwierigkeitsgrad Planungsanforderungen
ALG 4 hoch (HZIII)
ALG 5 durchschnittlich (HII)